Bild:
Ernie Troelf/flickr.com

Meist belehrt erst der Verlust über den Wert der Dinge.

Arthur Schopenhauer, 22.02.1788 - 21.09.1860 dt. Philosoph

Sie sind hier

Führung

Situative Führungsstile: Qualifikation der Führungskräfte für ihre Aufgaben

  • Gesamtheitliches Denken und Handeln fördern
  • Verbesserung im Umgang mit Mitarbeitern
  • Erkennen vorhandener Führungspotentiale
  • Bindung von Leistungsträgern an das Unternehmen

Inhalte

  • Verstehen grundlegender Führungsstile und deren Einsatzmöglichkeiten
  • Erarbeiten des Konzeptes „Situatives Führen“
  • Reifegrade von Mitarbeitern feststellen und entsprechend führen
  • Eigene Führungseffizienz analysieren und optimieren
  • Situatives Führen als „Potentialentwicklungskonzept“ im Vertrieb
  • Gründe für Motivation und Demotivation von Mitarbeitern erkennen
  • Einsatz der verschiedenen Machtarten im Führungsprozess
  • Systematische Mitarbeiterentwicklung in Zusammenarbeit mit "alpha-top-management-consulting" (www.alpha-consulting.de)
Kategorie: